Fassade SchuleHerzlich Willkommen

Grundschule Parkstein
Schulstraße 1
92711 Parkstein

Tel.: 09602 - 4295

Fax: 09602 - 615380

E-Mail: grundschule-parkstein(ät)t-online.de


Klassen

Klassen

Die Klassen der Grundschule Parkstein verteilen sich auf die Schulhäuser Parkstein und Schwarzenbach. Im Schulhaus Schwarzenbach werden in diesem Schuljahr die Kinder in zwei Kombiklassen unterrichtet. In Parkstein teilen sich die Schüler auf vier jahrgangsreine Klassen auf.  

Aktionen & Projekte

Aktionen & Projekte

Hier finden Sie Informationen und Bilder zu den Projekten und Aktionen unserer Schule.

Aktuelles

Bayernweite Schulschließung vom 16.03. zunächst bis zum Ende der Osterferien am 19.04.2020

Ab Montag, 23.03.2020 werden die Arbeitsaufträge und Wochenpläne per eMail versandt. Bitte wenden Sie sich an die Schulleitung oder die Klassenleitung, wenn Sie keine eMail bekommen haben. Vielen Dank auch weiterhin für Ihre Mithilfe!

Not-Betreuung in der Schule für Kinder, deren Eltern im Bereich der kritischen Infrastruktur tätig sind

Aktualisierung der Bereiche der kritischen Infrastruktur

Die Einrichtung von Betreuungsangeboten an der Schule betrifft nur Kinder von Eltern, die in den Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig sind.

Dazu gehören insbesondere alle Einrichtungen, die der Aufrechterhaltung der Gesundheitsversorgung und der Pflege sowie der Behindertenhilfe, Kinder-und Jugendhilfe, der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz), der Sicherstellung der öffentlichen Infrastrukturen (Telekommunikationsdienste, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung), der Lebensmittelversorgung (von der Produktion bis zum Verkauf), des Personen- und Güterverkehrs, der Medien (insbesondere Nachrichten- und Informationswesen sowie Risiko- und Krisenkommunikation) und der Handlungsfähigkeit zentraler Stellen von Staat, Justiz und Verwaltung dienen.

NEU:

"Der Kreis der zur Notbetreuung Berechtigten wurde mit Entscheidung der Bayerischen Staatsregierung vom 21. März 2020 ausgeweitet: In der Gesundheitsversorgung und der Pflege kann es aufgrund der aktuellen Krisensituation und der in diesem Rahmen ergriffenen Maßnahmen der Bayerischen Staatsregierung zu einem steigenden Personalbedarf kommen. In diesen beiden Bereichen besteht daher ab Montag, dem 23. März 2020 die Berechtigung zur Notbetreuung schon dann, wenn nur ein Elternteil in einem der abschließend genannten Bereiche der kritischen Infrastruktur tätig ist.

Die Gesundheitsversorgung umfasst auch den Rettungsdienst. Die Pflege umfasst insbesondere die Altenpflege, die Behindertenhilfe, die kindeswohlsichernde Kinder- und Jugendhilfe und das Frauenunterstützungssystem (Frauenhäuser, Fachberatungsstellen/Notrufe, Interventionsstellen)." (StMAS)

In den anderen Bereichen der systemrelevanten Infrastruktur wird weiterhin auf beide Erziehungsberechtigte des Kindes abgestellt, im Fall von Alleinerziehenden auf den oder die Alleinerziehende.

Sollte diese Konstellation für Ihre Familie zutreffen und Sie ein Betreuungsangebot benötigen, nehmen Sie bitte telefonisch oder per Email Kontakt mit der Schule auf. Auch die Betreuung im Offenen Ganztag ist für angemeldete Kinder gewährleistet.

Weitere Informationen sowie die Allgemeinverfügung des Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege finden Sie unter folgendem Link:

https://www.km.bayern.de/eltern/meldung/6866/alle-informationen-fuer-eltern-und-schulen-auf-einen-blick.html

Aktuelles zu den Risikogebieten und weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auf den Seiten des Robert-Koch-Instituts unter  http://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete. html

 

Hinweis

Bitte denken Sie daran, Ihre Kinder im Krankheitsfall bis 8:00 Uhr an der Schule telefonisch abzumelden. Hierfür steht Ihnen auch unser Anrufbeantworter zur Verfügung.